Style & the city:
Moustache-Lenker für’s Bike

Ich liebe mein Bike. Es ist schön & schlicht. Es drängt sich nicht in den Vordergrund – so ähnlich wie eine gute Jeans. Das tolle daran, man kann diese schönen Basics immer wieder neu kombinieren. Und das habe ich heute getan und meinem Singlespeed kurzerhand einen Moustache-Lenker verpasst.

„Style & the city:
Moustache-Lenker für’s Bike“
weiterlesen

Fahrradland Deutschland:
Läuft’s hier rund?

Klar ist, dass wir immer mehr Menschen auf der Erde werden – und immer mehr zieht es in die Stadt. Mit Staus an der Tagesordnung wird ein Umdenken bezüglich der genutzten Verkehrsmittel unumgänglich.

Deshalb schauen wir uns heute deutsche Städte mit einer pulsierenden Fahrradbewegung an, die einen deutlichen Impuls in Richtung Zukunftsmobilität setzen. Fahrradstadt-Rankingergebnisse haben wir natürlich betrachtet, doch unsere Top 5-Stadtauswahl beruht im Kern auf der Frage: Wo verändert sich was?

Allgemein gilt, dass in einer „Fahrradstadt” der Radverkehrsanteil mindestens 25% an den insgesamt zurückgelegten Wegen ausmachen muss[1]. Da der Begriff „Fahrradstadt“ aber recht inflationär gebraucht wird, ist es letztlich spannender zu beobachten, welcher Modal-Split[2] in einer Stadt anvisiert wird und vor allem, ob die gesteckten Ziele überhaupt erreicht werden.

Heute möchten wir euch fünf spannende, progressive Städte in Deutschland vorstellen.

„Fahrradland Deutschland:
Läuft’s hier rund?“
weiterlesen

Ein Fahrrad für fittere Mitarbeiter?

Klar, viele Unternehmen wünschen sich fitte und gesunde Mitarbeiter. Aber wir alle wissen, wie schwer es ist neben Beruf und familiären Verpflichtungen auch noch Zeit für Sport zu erübrigen.  41% der Deutschen klagen über zu wenig Zeit*, unter den Jüngeren ist dieser Anteil noch deutlich höher. 51,8% würden sich direkt mehr Zeit für Sport wünschen*.

Vor kurzem haben wir der Kommunikations-Agentur OMD Hamburg ein Singlespeed-Bike „Bronx“ verkauft. Der Gedanke dahinter: Ein Agenturrad für alle. Jeder Mitarbeiter kann sich das Fahrrad für die Mittagspause, für das Meeting beim Kunden oder auch mal übers Wochenende ausleihen. Wenn das Angebot angenommen wird, wird der Fuhrpark erweitert. Und weil es eine Kommunikationsagentur ist, wird darüber natürlich auch gepostet und getwittert. „Ein Fahrrad für fittere Mitarbeiter?“ weiterlesen

Fahrradtypen für den Großstadtdschungel

In meiner Fahrradfahrer-Karriere begleiteten mich vor allem zwei Fahrradtypen, die man heute im Straßenbild an jeder Ecke sieht: Mountain- und Treckingräder.

Warum eigentlich?

Bei mir war es die Neugier auf dieses neue Fahrradkonzept in den 90er Jahren. Fuhr ich zunächst jahrelang ein modernes Treckingrad, wollte ich später etwas Sportlicheres.

Und so kaufte ich insgesamt drei Mountainbikes, zunächst mit 21-Gang-Schaltung, später mit 27-Gang-Schaltung und Federgabel. Nur im Gelände war ich nie.

„Fahrradtypen für den Großstadtdschungel“ weiterlesen

We ♥ Singlespeeds

Das Singlespeeds trendy sind, ist ja klar. Aber was genau ist an den Rädern so toll? Und warum will ich meins auf keinen Fall mehr hergeben? Das habe ich hier mal auf den Punkt gebracht.

  1. Der Ursprung aller Fahrräder.
    Zwei Räder, Sattel, Lenker, Pedale, Zahnrad und Kette – so konnte jedermann schon in den 1860er Jahren von A nach B kommen – auch ohne eigenes Pferd oder Kutsche zu besitzen. Das Zweirad war das erste individuelle Verkehrsmittel. Viele Jahre glaubte man, dass die Erfindung des Fahrrades sogar auf Leonardo da Vinci zurück zu führen wäre, dies hat sich als Irrtum erwiesen. Letztendlich wurde der rechtmäßige Erfinder, Kirkpatrick MacMillan, ermittelt. Der Schotte erfand bereits 1838 den unserem Fahrrad am ähnlichsten Vorgänger, damals unter dem Namen “Trethebel-Zweirad”. Dieses wies bereits Pedale am Vorderrad, ein Gestänge sowie eine Kurbel am Hinterrad auf. In Deutschland existiert seit 1870 ein Patent für den Stangenantrieb. Zu Ehren des Fahrrades wird am 3. Juni nun schon zum 18. Mal der Tag des Fahrrades gefeiert – ein Hoch auf das umweltfreundlichste und gesündeste Fortbewegungsmittel.

„We ♥ Singlespeeds“ weiterlesen

Sind Singlespeeds / Fixies verkehrssicher?

Singlespeed und Fixies sind schon echt cool. Immer mehr meiner Freunde kaufen sich so ein Bike – und ich will jetzt auch eins haben. Praktischerweise ist mein Fahrrad – es war so eine Art Mountain Bike, aber mit recht dünnen Reifen – dem Ende nahe, nachdem ich es den ganzen Winter Regen, Wind und Schnee ausgesetzt hatte. Nun soll es ein Fixie bzw. Singlespeed werden, soviel ist schon mal sicher. Aber wie steht es mit der Verkehrssicherheit?

„Sind Singlespeeds / Fixies verkehrssicher?“ weiterlesen

Pedals’n’Music: Der richtige Beat macht’s

Nicht nur die Sommerzeit ist endlich zurück, auch die Sonne lässt sich bei uns im Norden wieder öfter blicken. Spätestens jetzt heißt es: Ab auf’s Rad und einfach den Fahrtwind genießen, mit dabei die richtigen Songs. In diesem Sinne launchen wir heute unsere „Top 5“-Reihe mit fünf Songs, in denen das Fahrrad ganz besonders viel Aufmerksamkeit bekommt. Ton ab!

„Pedals’n’Music: Der richtige Beat macht’s“ weiterlesen